Banner Ziegelei Pape

Unter der aktuellen Corona- Situation wird die Ziegelei ab dem 5.7.2020 mit Einschränkungen wieder geöffnet. Weitere Infos gibt es unter Aktuelles. Bei Fragen nehmen Sie bitte Kontakt auf.

Aktuelles

Ziegelei Pape in Bevern wieder geöffnet

Wiederholt mussten in den letzten Wochen bereits gebuchte Gästeführungen auf dem Gelände des Industriedenkmals wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden. Nach den kürzlich erfolgten Lockerungen der Einschränkungen für Museen lud der Verein einen Mitarbeiter des Bremervörder Ordnungsamtes ein, um die besonderen Bedingungen auf dem Gelände der Ziegelei zu begutachten. Nach Begehung des Besichtungs-Parcours hatte dieser keine Bedenken, die Anlage für die Öffentlichkeit wieder zu öffnen, wenn die Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden und die Besucherinnen und Besucher ihre Personalien hinterlassen.

Ab dem 5. Juli 2020 wird daher die Ziegelei für Gruppen bis zu 10 Personen nach Anmeldung wieder zu besichtigen sein. Auch Kaffee und Kuchen kann bei Beachtung der Mindestabstände auf Anmeldung wieder serviert werden. Am ersten und dritten Sonntag des Monats wird die Ziegelei von 14 bis 17 Uhr bis zum 20.9. geöffnet sein. Die sonst übliche Saisoneröffnung findet allerdings nicht statt.

 

Neue Vereinssatzung und neuer Vorstand

Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung des Vereins Ziegelei Pape, Bevern e.V. wurde die bisherige Erste Vorsitzende Karin Eckhoff, die sich seit 13 Jahren in intensiver und hingebungsvoller Arbeit im Verein engagierte, nach eigenem Wunsch aus ihrem Amt verabschiedet. Der Verein und die Eigentümerfamilie bedankte sich bei ihr mit kleinen Geschenken.

Die anwesenden Mitglieder verabschiedeten einstimmig eine geänderte Vereinssatzung, da der Vorstand neu organisiert wurde. Er besteht nun aus einem vierköpfigen geschäftsführenden Vorstand, dessen Mitglieder gleichberechtigt den Verein vertreten und einem mehrköpfigen Fachvorstand. Die diversen Aufgaben der Vorstandsmitglieder wie z.B. Kassen- oder Schriftführung werden durch eine Geschäftsordnung festgelegt. Zum geschäftsführenden Vorstand wurden von der Mitgliederversammlung Susanne und Peter Barchfeld, Frank von Marillac und Manfred Wohlers gewählt. Dem Fachvorstand gehören Werner Klump, Kerstin Murck, Bodo Peters, Hans Rademaker und Johannes Weiß an.